Smarte Investition

Der Mac überzeugt nicht nur mit leistungsstarker Performance und innovativen Features im Unternehmensumfeld. Er stellt auch in Hinblick auf die Gesamtkostenbetrachtung eine attraktive Wahl dar. Dies liegt unter anderem daran, dass der Mac dafür gemacht ist, lange zu halten. Deshalb verfügt er auch über einen höheren Restwert als vergleichbare Devices von Wettbewerbern.

Total Cost of Ownership (TCO)

Speziell die Kostenfrage ist ein entscheidender Faktor bei der Anschaffung neuer Devices. Ein hoher Anschaffungspreis kann bei einer oberflächlichen Betrachtung allerdings abschreckend wirken. Doch um bewerten zu können, ob sich die Investition in ein Device für das Unternehmen lohnt, müssen auch weitere Faktoren wie Software-, Support-, und Betriebskosten berücksichtigt werden. Die Investitionsentscheidung sollte daher auf einer umfassenden Gesamtkostenanalyse (Total Cost of Ownership, TCO) beruhen. Dabei zeigt sich beispielsweise, dass ein Mac nach drei Jahren im Vergleich zu einem gleichwertigen PC knapp 622 € weniger kostet – obwohl der Mac in der Anschaffung über 400 € mehr kostet.1

1 The Total Economic Impact™ of Mac in Enterprise, Forrester, 2019

Erfahren Sie in unserer TCO-Broschüre, warum der Mac eine Sinnvolle Investition darstellt!

Günstiger als Sie denken

Leasing

Alternativ zum Kauf bietet sich das Leasing der Devices über CANCOM als Apple Authorised Enterprise Reseller an. Unternehmen können mit einer festen monatlichen Rate planen – dabei wird der Restwert des Geräts bereits in die Leasingrate einberechnet. Dadurch können Sie sich eine Ersparnis von bis zu 39 % sichern.

Apple give back

Mit dem standardisierten Life Cycle Management von CANCOM haben Sie die Möglichkeit, Ihre alten Mac Devices gegen neue Modelle auszutauschen – und das zu reduzierten Preisen. Dabei nimmt CANCOM Ihre alten Geräte in Zahlung. Auf diese Weise können Sie Ihren Mitarbeitern neue, leistungsstarke Devices für ihre tägliche Arbeit bereitstellen und gleichzeitig Kosten und Ressourcen sparen.

Jetzt TCO Broschüre
herunterladen


Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.