apple_mac_book_nachhaltigkeit_cancom

Nachhaltigkeit

Für Unternehmen spielt der Faktor Nachhaltigkeit bei Investitionsentscheidungen eine zunehmend größere Rolle und auch für Apple ist das Thema Nachhaltigkeit von entscheidender Wichtigkeit. In Apples Nachhaltigkeitsbericht werden dabei verschiedene Dimensionen betrachtet. Zum einen die ökologische Dimension: So arbeitet Apple kontinuierlich daran, Produkte so zu bauen, dass sie die Umwelt weniger belasten. Ein weiteres Ziel ist es, Produkte in Zukunft aus recycelten und erneuerbaren Materialien herzustellen und bis 2030 CO2-Neutralität zu erreichen. Darüber hinaus gibt es noch die soziale Dimension. Hierbei bieten die Apple Produkte zahlreiche Funktionen, die dazu beitragen, Vielfalt und Integration in Unternehmen zu fördern. Zudem ist das Thema Corporate Governance ebenfalls sehr wichtig im Bereich der Nachhaltigkeit in Unternehmen. Apple zeichnet sich hierbei durch hohe Standards für sich und seine Stakeholder aus, beispielsweise bei den Themen Arbeitsschutz und Menschenrechte. 

Ökologische Dimension: besser für die Umwelt

Recycelte Materialien

Für die ressourcenschonendere Herstellung von Produkten ist das Recycling von Materialien ein wichtiger Faktor. Aluminium spielt hierbei eine große Rolle, denn viele Gehäuse von Apple Geräten bestehen vor allem daraus. Eine von Apple entwickelte recycelte Aluminiumlegierung ermöglicht die Verwendung von 100 % recyceltem Aluminium bei den Gehäusen vieler Geräte – so zum Beispiel beim MacBook Air, dem 14″ & 16″ MacBook Pro der Apple Watch SE und Series 7, dem Mac mini sowie allen iPad Modellen. 

Energiesparende Produkte

Weniger Energieverbrauch bedeutet einen geringeren CO2-Fußabdruck. So tragen energieeffizientere Geräte dazu bei, die CO2-Bilanz von Unternehmen zu verbessern. Die neuen Mac Modelle mit M1 bzw. M2 Chip haben hierbei einen deutlich geringeren CO2 Fußabdruck als PCs. Mit dem Apple M1 Chip für den Mac mini konnte beispielsweise die erforderliche Energie zur Verwendung des Geräts deutlich gesenkt werden, wodurch der CO2-Fußabdruck des Produkts insgesamt um 34 % verringert werden konnte. Der Mac mini verbraucht bei aktiver Nutzung bis zu60 % weniger Energie als die vorherige Generation.1 Bei den MacBooks sorgt die erhöhte Energieeffizienz aufgrund der Apple Prozessoren auch für weniger Wärme und eine höhere Akkulaufzeit.

 

Soziale Dimension: Zugänglichere Technologie und Sicherheit

S5_Smart_1

Bedienungshilfen

Apple Produkte sind mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, die jedem Benutzer die gleichen Möglichkeiten der Bedienung ermöglichen. So kann die Helligkeit oder die Größe der Texte individuell an die Nutzerbedürfnisse angepasst werden und mit Funktionen wie VoiceOver wird der Inhalt des Bildschirms in eine Audio-Beschreibung übersetzt. Auch die Steuerung der Devices mit Voice Control oder das Drücken der Tasten mit AssistiveTouch – ohne diese physisch zu drücken – bieten eine Alternative zur klassischen Bedienung.

Mac as a Service

Privatsphäre und Sicherheitsfunktionen

Für Apple zählt Datenschutz zu den Kernwerten. Deshalb setzt Apple Branchenstandards für die Minimierung der Datenerfassung und Verarbeitung von Nutzerdaten auf den Geräten, um den Nutzern mehr Transparenz und Kontrolle über Ihre Daten zu geben. Zudem bieten die Devices eingebaute Sicherheitsmechanismen auf Chip-Ebene ohne Hintertüren, um die Daten von Nutzern und Unternehmen zuverlässig zu schützen. 

Corporate Governance Dimension: Transparenz und Rechenschaftspflicht

Apple setzt hohe Standards für sich sowie Zulieferer in den Bereichen Arbeitsschutz, Menschen­rechte, Gesund­heit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Dazu gehören auch dedizierte Umweltschutz­­­maßnahmen sowie eine verantwor­tungs­volle Beschaffung von Ressourcen. Der Apple Verhaltens­kodex für Zulieferer enthält strenge Anfor­derungen in Bezug auf Arbeits- und Menschen­rechte wie die Verhin­derung von Kinder­arbeit.

CANCOM Nachhaltigkeitsstrategie

Als Leading Digital Transformation Partner löst CANCOM die Herausforderungen der Geschäftspartner durch den smarten Einsatz moderner Technologien. Nachhaltigkeit ist dabei eine relevante Dimension, die bei der Planung und Durchführung von Projekten immer betrachtet wird und sich in der CANCOM Nachhaltigkeitsstrategie widerspiegelt. Wie auch bei Apple spielen hierbei sowohl die ökologische als auch soziale Dimension und das Thema Corporate Governance eine wichtige Rolle im Bereich Nachhaltigkeit. 

info_it-remarketing_lifecycle new
produktivitÑt

CANCOM IT-Remarketing

Einen wichtigen Teil eines nachhaltigen IT-Lifecycles stellt das CANCOM IT-Remarketing dar. Denn durch die Digitalisierung erfolgt ein ständiger Wandel der Anforderungen an die IT, und dies erfordert auch eine kontinuierliche Anpassung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur. Doch gleichzeitig müssen Unternehmen effizient und sorgsam mit Ressourcen umgehen und die Belastung der Umwelt verringern. Daher benötigen Unternehmen eine nachhaltige Lösung für ihre nicht mehr benötigte IT. Hier kommt das CANCOM IT-Remarketing als Teil von Green IT ins Spiel: CANCOM nimmt Ihre nicht mehr benötigten Geräte in Zahlung, bereiten diese auf und vermarkten sie in Ihrem Auftrag erneut.

contact

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Wenn Sie uns kontaktieren

  • Melden wir uns umgehend bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen, die Sie haben
  • Schneidern wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

Wir beraten Sie gerne.

CANCOM Apple Competence Center

Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Wir verwenden Ihre Postleitzahl, um Ihnen einen CANCOM-Ansprechpartner in Ihrer Region zu vermitteln.

1 Die Tests wurden von Apple im Oktober 2020 durchgeführt mit Prototypen von Mac mini Systemen mit Apple M1 Chip, 8 GB RAM, 256 GB SSD und einem LG UltraFine 5K Display sowie mit handelsüblichen Mac mini Systemen mit Quad Core Intel Core i3 Prozessor, 8 GB RAM, 256 GB SSD und einem LG UltraFine 5K Display. Die Werte für den Energieverbrauch wurden beim drahtlosen Surfen auf gängigen Websites gemessen.